Zum Hauptinhalt springen

¡MOVE!

Hip Hop

Unser ¡MOVE! Programm beinhaltet HipHop, Streetdance, Ladys Dance, Dancers Workout & Commercial Pop. Immer aktuell und der jeweiligen Altersgruppe angepasst, unterrichten unsere Instruktoren Sabrina, Elif, Moni und Ben aufregende Choreographien mit immer wieder neuen Moves und Herausforderungen.


Aber was genau ist HipHop? Hier beantworten wir dir alle Fragen!

 

Termine

Einstieg jederzeit

Tag Uhrzeit Alter  
Montag 17:00 Uhr 7-11 Jahre  
*Montag 16:45 Uhr 11-13 Jahre  
Montag 18:00 Uhr 14-21 Jahre  
*Freitag 15:15 Uhr 8-10 Jahre  
Freitag 16:30 Uhr 12-15 Jahre Level 2
*Freitag 17:15 Uhr 11-12 Jahre  

*Achtung: Diese Kurse werden in der Richard-Zanders-Str. 11-13 durchgeführt.

Was ist HipHop?

Eine Musikrichtung - Eine Tanzkultur

Hip Hop setzt sich aus vielen verschiedenen Stilen zusammen. Diese entstanden hauptsächlich in den 1960er und 1970er Jahren in den USA als Teil der Hip-Hop-Kultur.

Die Kultur des Hip Hop entwickelte sich in den ärmeren Stadtvierteln amerikanischer Großstädte, wie zum Beispiel New York und Los Angeles. Afroamerikanische und puertoricanische Jugendliche erfanden eine neue Musikrichtung: den Hip Hop. DJ’s legten die neue Musik in den Straßen auf. Die verschiedenen Tanzstile, wie Breakdance, Popping, Locking und viele andere, wurden deshalb zuerst auf der Straße getanzt und hatten keine festgelegten Regeln. Sie werden bis heute auch Streetdance genannt.

 

HipHop in der Tanzschule

Guter Unterricht ist der Schlüssel

Der Unterricht in unserer Tanzschule wird dich deutlich weiter bringen, als ein Online-Tutorial auf YouTube oder anderen Plattformen. Denn von einem erfahrenen Tanzlehrer, der vor dir steht, wirst du etwas bekommen, was dir kein Tanztutorial bieten kann: konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge. Unser Tanzunterricht bietet aber auch viele weitere Vorteile:

  • kooperatives Lernen
  • Soziale Interaktion
  • Austausch & Fragen
  • individuelle, auf den Kurs angepasste Methodik 

Du kannst dir auch mithilfe von Tanztutorials im Internet einzelne Tanzmoves selbst beibringen. TikTok oder Instagram-Reels bieten viel Inspiration und die Möglichkeit einzelne Bewegungen nachzutanzen. Trotzdem ersetzt du dadurch keinen Tanzunterricht und wirst (wenn überhaupt) nur langsam Vortschritte machen. Inspiration aus dem Internet ist also schön und gut, aber nichts ersetzt deinen Unterricht mit Lehrer vor Ort!

Honorar

Der Unterricht (60 Minuten) findet 1x wöchentlich statt. Die Mitgliedschaft für ein Trimester (4 Monate) kostet 124 € und wird monatlich in 4 Raten à 31 € per Lastschrift abgebucht.

Die Mitgliedschaft kann mit einer 6-Wochenfrist immer zum Ende des Trimesters gekündigt werden.

Während der Schulferien und an Feiertagen ist kein Unterricht. Pro Trimester finden ca. 12 Unterrichtseinheiten à 60 Minuten statt.

Da Kinder erfahrungsgemäß ihre Interessen schnell ändern können, kann eine quartalsmäßige Kündigung (alle 3 Monate) bei der Anmeldung vereinbart werden, wenn der Teilnehmer unter 9 Jahre alt ist. Mit erreichen des 10. Lebensjahres ist die Vereinbarung hinfällig.

 

Kontakt